Alectoris graeca (Steenpatrijs)

Found:
30.11.-0001
Added:
26.07.2018

discussie

Diese Federn habe ich gestern in den italienischen Bergen auf etwa 2000m.ü.M. gefunden. Das Gebiet besteht aus ausgiebigen Bergwiesen und -weiden zwischen hohen Felsen und vielen Steinbrüchen mit grossen Büschen und ausgedehnten Fichten-, Lärchen- und Arvenwäldern.
Alex
Administrator
Die Federn stammen wahrscheinlich von einem Steinhuhn, seltener von einem Rothuhn
Val
Rock/Red-legged partridge
Urs Eugster
Steinhuhn, das ist sehr gut möglich. Das Habitat würde diesem Vogel voll und ganz entsprechen. Den Ruf, welchen ich vorerst nicht bestimmen konnte, bekommt jetzt auch ein Gesicht :-D Vielen Dank für eure schnelle Hilfe :-)

determinatie

Alectoris graeca (Steenpatrijs)
1 single opinion
More opinions are needed to ensure an accurate identification.
Agree

Similar Finds