Aegithalos
Bushtits or long-tailed tits

triviale naam Letenschappelijke benaming
Staartmees Aegithalos caudatus
Roodkruinstaartmees Aegithalos concinnus

Die Gattung der Schwanzmeisen besteht aus zehn Arten, die allesamt in Eurasien beheimatet sind.

  • Die Schwanzmeise (A. caudatus) ist fast in der gesamten Westpaläarktis beheimatet bis auf den Himalaya.
  • Die Rostkappenschwanzmeise (A. concinnus) ist im Himalaya sowie in einem breiten Gürtel östlich davon über Indochina bis China verbreitet.
  • Die Weißwangen-Schwanzmeise (A. leucogenys) ist in Kashmir und Afghanistan verbreitet.
  • Die Rostwangen-Schwanzmeise (A. iouschistos) ist im westlichen Himalaya heimisch.
  • Die Weißkehl-Schwanzmeise (A. niveogularis) bewohnt den Ost-Himalaya sowie in einem breiten Gürtel Ostasien über Indochina bis Mittelchina.
  • Die Graukopf-Schwanzmeise oder Rußschwanzmeise (A. fuliginosus) bewohnt Zentralchina.
  • Die Brauenschwanzmeise (A. bonvaloti) bewohnt China und Myanmar.
  • Die Burmaschwanzmeise (A. sharpei) bewohnt ausschließlich Myanmar.
  • Die Graukehl-Schwanzmeise (A. annamensis) lebt in Laos und Vietnam.
  • Die Silberkehl-Schwanzmeise (A. glaucogularis) ist ausschließlich in China zu finden.

vergelijk van vleugel- en staartopbouw