menu

Busard des roseaux
Circus aeruginosus
species of Accipitridae

ad. male
2nd cy male
female
1st cy

Im Erwachsenenkleid besitzt die Kornweihe einen stark ausgeprägten Geschlechtsdimorphismus.

Adulte Männchen

Die äußeren Handschwingen sind in der Basis der Innenfahne cremefarben bis weiß. Die restliche Feder ist schwarzbraun gefärbt und relativ einfarbig. Die Spitze ist noch dunkler gefärbt. Der Übergang zwischen weiß und dunkel kann unsauber gefleckt oder auch gleichmäßig sein. Die Inneren Handschwingen besitzen einen deutlich größeren Weißanteil in der Innenfahne. Die Außenfahne ist steingrau gefärbt. Die Färbung geht auch teilweise in die Innenfahne über. Die Spitze ist dunkel abgesetzt und grau eingefasst. Eine Bänderung ist oft nur sehr undeutlich oder angedeutet. Die Armschwingen sind ähnlich wie die inneren Handschwingen gefärbt. Die Schirmfedern sind deutlich dunkler schwarzgrau gefärbt, teilweise fleckig steingrau mit weißer Innenfahnenbasis. Die zentralen Steuerfedern sind gleichmäßig steingrau gefärbt mit einer bräunlicheren Spitze. Die restlichen Steuerfedern vergrößern nach außen immer weiter ihren Weißanteil. Die Außenfahne besitzt meist mehr Grau als die Innenfahne. Männliche Rohrweihen unterscheiden sich von Kornweihen durch deutlich dunklere Schirmfedern, eine wesentlich undeutlichere, teils sogar komplett verschwundene Bänderung oder dunkle Fleckung sowohl auf Schwingen als auch auf Steuerfedern und cremefarbenen Anteilen in den Weißbereichen.

Adulte Weibchen

Die Hand- und Armschwingen sind relativ einheitlich dunkelbraun gefärbt mit einem graubraunen Saum der Innenfahne. Die Steuerfedern sind einheitlich braun bis rötlich braun gefärbt. Ein guter Beleg fehlt an dieser Stelle noch.

Juvenile und immature Vögel

Juvenile Vögel können sowohl in Schwingen als auch in den Steuerfedern gleichmäßig dunkelbraun gefärbt sein ohne Anzeichen von Bänderung und ohne besondere Aufhellungen. Immature Weibchen zeigen in den Steuerfedern ab und zu auch eine leichte dunkle Bänderung. Die Aufhellungen von Hand- und Armschwingen können großflächig cremefarben sein.

feather number longest
primary 10 per wing 319.0 - 347.0mm n=6
P7 (83%) P8 (17%)
secondary 15-16 per wing 196.0 - 220.5mm n=6
S1 (83%) S2 (17%)
retrix 12
241.5 - 275.5mm n=4
R2 (100%)
do_not_translate_yet:measurements_remarks.title

do_not_translate_yet:measurements_remarks.number_of_individuals n

do_not_translate_yet:measurements_remarks.selection_of_individuals

do_not_translate_yet:measurements_remarks.method_title

do_not_translate_yet:measurements_remarks.method

do_not_translate_yet:measurements_remarks.percentage_title

do_not_translate_yet:measurements_remarks.percentage

juv. male
juv. female
2nd cy female
ad. female
ad. female
specimens gallery

country allocations

native

Afghanistan · Albania · Algeria · Andorra · Angola · Armenia · Austria · Azerbaijan · Bahrain · Bangladesh · Belarus · Belgium · Benin · Bosnia and Herzegovina · Bulgaria · Burkina Faso · Burundi · Cabo Verde · Cameroon · Central African Republic · Chad · China · Congo · Congo, The Democratic Republic of the · Côte d'Ivoire · Croatia · Cyprus · Czechia · Denmark · Djibouti · Egypt · Eritrea · Estonia · Ethiopia · Finland · France · Gabon · Gambia · Georgia · Germany · Ghana · Gibraltar · Greece · Guinea · Guinea-Bissau · Hungary · India · Iran, Islamic Republic of · Iraq · Israel · Italy · Jordan · Kazakhstan · Kenya · Kuwait · Kyrgyzstan · Latvia · Lebanon · Liberia · Libya · Liechtenstein · Lithuania · Luxembourg · Malawi · Maldives · Mali · Malta · Mauritania · Moldova, Republic of · Mongolia · Montenegro · Morocco · Mozambique · Myanmar · Nepal · Netherlands · Niger · Nigeria · North Macedonia · Norway · Oman · Pakistan · Palestine, State of · Poland · Portugal · Qatar · Romania · Russian Federation · Rwanda · Saudi Arabia · Senegal · Serbia · Sierra Leone · Slovakia · Slovenia · Somalia · South Africa · South Sudan · Spain · Sri Lanka · Sudan · Sweden · Switzerland · Syrian Arab Republic · Tajikistan · Tanzania, United Republic of · Togo · Tunisia · Türkiye · Turkmenistan · Uganda · Ukraine · United Arab Emirates · United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland · Uzbekistan · Western Sahara · Yemen · Zambia · Zimbabwe ·

regionally extinct

Ireland ·

vagrant

Bhutan · Faroe Islands · Guadeloupe · Iceland · Indonesia · Malaysia · Mauritius · Seychelles · Singapore · Thailand ·

Hawks, eagles and old world vultures

distribution

conservation status

  • CITES
    appendix 2
  • Regulation (EG) Nr. 865/2006
    appendix A
  • German Federal Nature Conservation Act §44
    strictly protected