Acrocephalus
Reed warblers

Nombre común Nombre científico
Carricerín común Acrocephalus schoenobaenus
Carricero políglota Acrocephalus palustris
Carricero común Acrocephalus scirpaceus
Carricero tordal Acrocephalus arundinaceus
Carricerín real Acrocephalus melanopogon
Carricero agrícola Acrocephalus agricola
Carricero africano Acrocephalus baeticatus
Carricero de Blyth Acrocephalus dumetorum
Carricerín Cejudo Acrocephalus paludicola
Carricero Estentóreo Acrocephalus stentoreus

Die Gattung der Rohrsänger Acrocephalus reicht vom laubsängergroßen Schilfrohrsänger (A. schoenobaenus) bis zum singdrosselgroßen Drosselrohrsänger (A. arundinaceus). Die Flügel sind sehr rund aufgebaut, die äußeren Handschwingen kaum länger als die inneren. Die Verengungen der Außenfahnen sind relativ gering ausgeprägt und meist nur auf der H8 zu finden - H9 ist immer vollständig verengt, H10 rudimentär ausgebildet. Die Steuer sind rund aufgebaut, das bedeutet S1 ist meist längste Steuerfedern, manchmal auch S2 durch eine leichte Kerbung. S6 ist jedoch so gut wie immer kürzeste Steuerfedern.

Comparación de configuración de ala y cola1

1 According to Hartmann (2000a, 2000b and 2016)